Möglichkeiten zur Teilnahme

Mein Mann und seine beiden Brüder, die alle von FTD entführt wurden, nahmen an umfangreichen Forschungsstudien teil. Es war eine wichtige Entscheidung für unsere Familie, da so wenig über diese schreckliche Krankheit bekannt ist. Nur mit Wissen können wir hoffen, eine Behandlung und ein Heilmittel zu finden, und das beste Wissen, das wir gewinnen können, kommt von Patienten und ihren Familien.
-Beth Walter, AFTD-Vorstandsmitglied, Sacramento, CA

Obwohl die bekannte Anzahl von FTD-Fällen in den Vereinigten Staaten heute sehr wahrscheinlich zu niedrig ist, bleibt die Realität, dass die Krankheit nur einen relativ kleinen Teil der Bevölkerung betrifft. Forscher, die sich mit FTD befassen, stehen vor einem Dilemma: Sie benötigen umfangreiche Daten von diagnostizierten Personen und Familien, um genaue Informationen über die Ursachen der Krankheit zu erhalten und wirksame Behandlungen zu entwickeln.

Wenn diagnostizierte Personen und ihre Familien sich für die Teilnahme an der Forschung entscheiden, können sie dazu beitragen, das Verständnis der FTD-Erkrankungen zu verbessern und Behandlungen und ein Heilmittel zu finden. Es gibt verschiedene Arten von Forschungsstudien, an denen Sie oder ein Angehöriger teilnehmen können. Klicken Sie unten, um mehr über jeden Typ zu erfahren:

Viele Menschen, die von FTD betroffen sind, stellen fest, dass die Zusammenarbeit mit Forschern ihnen hilft, einen Sinn aus einer Krankheit zu ziehen, die so viel persönliche Verwüstung mit sich bringen kann. Und was diesen Familien Bedeutung gibt, kann so vielen anderen Hoffnung und Inspiration bringen.