FTD wird häufig fälschlicherweise als Alzheimer, Depression, Parkinson oder eine psychiatrische Erkrankung diagnostiziert. Im Durchschnitt dauert es derzeit 3,6 Jahre, bis eine genaue Diagnose gestellt wird.

Clinical Case Studies

Die Diagnose von FTD erfordert eine gründliche Anamnese, die von einer Pflegekraft überprüft wird, und eine neurologische Untersuchung, es sei denn, eine genetische Ursache ist bekannt.

Treating FTD

Für einige Arten von FTD sind klinische Studien im Gange; pharmakologische und verhaltensbezogene Interventionen stehen für den symptomatischen Nutzen spezifischer kognitiver und verhaltensbezogener Merkmale für alle Arten von FTD zur Verfügung.

Partners Icon

Dieser eNewsletter wurde von Ärzten und Pflegekräften entwickelt und befasst sich mit Themen, die für die Pflege spezifischer FTD-Varianten relevant sind, einschließlich allgemeiner Herausforderungen in der Pflege.

Webinars

Über 25 aufgezeichnete Webinare bieten Schulungen, die von Experten im FTD-Bereich präsentiert werden.